Esszimmer

Esszimmer

NICHT NUR FÜR ESSEN! FÜR ESSEN!

Alle Arten von sozialen Aktivitäten werden im Speisesaal durchgeführt.

GRÖSSENUND FORMEN

Sie finden Speisesäle in verschiedenen Ausführungen.

MATERIAL

Je nach Bedarf finden Sie für jeden Zweck das richtige Material.

Das Esszimmer – nicht nur zum Essen

Natürlich soll das Esszimmer in erster Linie als Ort für die gemeinsamen Familienmahlzeiten dienen. Es bietet sich auch hervorragend als provisorisches und bequemes Büro an. Sie und Ihre Kinder können hier nebenbei in aller Ruhe den täglichen Papierkram und die Hausaufgaben erledigen oder sich einfach gemütlich miteinander unterhalten. Vielleicht sind Ihre Freunde zu Besuch und Sie reden bei einer warmen Tasse Tee über das alltägliche Dies und Das.

Der Esszimmertisch bietet eine gemütliche Lösung für ein Beieinander ebenso wie eine Oberfläche für Schreibaufgaben jeglicher Art. Dass der Tisch ursprünglich für das gemeinsame Essen gedacht ist, schränkt seine Funktion natürlich keineswegs ein. Im Gegenteil: Der Esszimmertisch bietet die ideale Höhe und Oberfläche für alle möglichen Situationen.

Währenddessen sitzen Sie auf Ihrem bequemen Esszimmerstuhl. Dabei können Sie Ihr Einrichtungsgenie beweisen, indem Sie das perfekte Modell für Ihren Esszimmertisch aussuchen. Es gibt zahlreiche Kombinationen. Jeder Stuhl hat seine Eigenheiten und Vorteile.

Alles in Allem ist das Esszimmer ein Treffpunkt und damit ein weiteres Style-Element Ihres Zuhauses. Suchen Sie sich den passenden Esszimmertisch und die dazu passenden Esszimmerstühle aus und kreieren Sie so den perfekten Treffpunkt für Ihr Zuhause.

 

 
DAS ESSZIMMER

Größen und Formen

Wenn der Platz keine
Rolle spielt, bietet sich ein
runder oder ovaler Tisch an.

Generell gilt: Größe und Form sind abhängig von verfügbarem Platz und der Anzahl der Personen, für die der Tisch gedacht ist. Es gibt ovale, runde, quadratische oder rechteckige Esszimmertische.

Wenn das Zimmer eher klein ist, eignet sich ein schmaler, rechteckiger Tisch, welcher an der Wand stehen kann. Damit spart man Platz. Es kann auch ein quadratischer Tisch genommen werden, wenn Platz ein Faktor ist, mit dieser Variante sitzt man sich näher gegenüber, daher eignet er sich besonders für Paare.

Wenn Sie regelmäßig Besuch empfangen (oder generell viele Personen im Haushalt leben), eignet sich ein ausziehbarer, rechteckiger Tisch. Damit haben Sie reichlich Platz und die Möglichkeit, den Tisch je nach Bedarf wachsen und schrumpfen zu lassen.

Wenn der Platz keine Rolle spielt, bietet sich ein runder oder ovaler Tisch an. Dabei muss niemand großartig den Kopf drehen um die anderen Teilnehmer bequem sehen zu können.

Um den benötigten Platz zu berechnen, sollten Sie etwa 30 cm hinter den Stühlen einrechnen, damit man bequem aufstehen kann. Wenn sich dahinter ein Durchgang befinden soll, rechnen Sie mit 70 cm. Dazu nehmen Sie noch 40 cm in der Tiefe und 60 cm in der Breite am Tisch selber, damit sich jeder am Tisch wohlfühlt und genug Platz hat. Es ist verlockend so viele Stühle wie möglich an den Tisch zu stellen, aber machen Sie sich bewusst, dass jeder Stuhl eine Person darauf sitzen hat und eine Person Platz braucht um sich wohlzufühlen.

Das Esszimmer
ist ein
wichtiger Faktor
in Ihrem Zuhause

Der Esszimmertisch – Das Material

Dabei spielt nicht nur die Optik eine Rolle!

Der Klassiker: Ein Tisch aus Holz bietet natürlichen Charme und eine gewisse Gemütlichkeit. Zu der besonderen gemütlichen Wärme eines Holztisches kommt die natürliche Stabilität dieses beliebten Materials. Dabei gibt es verschiedene Farbmöglichkeiten, von hell bis dunkel ist alles dabei. Mit den passenden Holzstühlen haben Sie ein echtes Wirtshaus-Feeling mit einer individuellen Wärme und Gemütlichkeit, ganz nach Ihrem Belieben.

Ein Tisch aus Holz
bietet natürlichen
Charme.

Eine Stufe darunter wäre ein Tisch aus Holzwerkstoff. Dieses Material ist sehr pflegeleicht und wird aus Holzfasern gepresst. Was bei dieser Variante auffällt, ist, dass es kaum Unebenheiten an der Oberfläche gibt. Damit lässt sich der Tisch in einem edlen weiß lackiert zum Beispiel mit andersfarbigen Stühlen kombinieren.

Eine Stufe darunter wäre ein Tisch aus Holzwerkstoff. Dieses Material ist sehr pflegeleicht und wird aus Holzfasern gepresst. Was bei dieser Variante auffällt, ist, dass es kaum Unebenheiten an der Oberfläche gibt. Damit lässt sich der Tisch in einem edlen weiß lackiert zum Beispiel mit andersfarbigen Stühlen kombinieren.

DIE TISCHWAHL
BIETET VIELE OPTIONEN

Wenn es weniger rustikal werden soll, bietet sich eine Tischplatte aus Glas an. Entgegen der Annahme sind Glasoberflächen relativ stabil und kratzfest. Selbst umgekippte Gläser werden die besonders behandelte Oberfläche nicht zum Bruch bringen. Dafür haben Sie eine einzigartige Eleganz mit einer Auswahl aus durchsichtigem Klarglas, satiniertem Glas und Glasplatten mit Aufdrucken. Die Glasplatte kann sogar bunt sein.

Sitzgelegenheiten – Esszimmerstühle

Der Stuhl macht eine

individuelle Optik möglich.

Nach einem gemütlichen Essen kann man durchaus noch einige Zeit am Esstisch verweilen und das Gespräch zu Ende führen. Ausschlaggebend für den Komfort ist dabei natürlich der Esszimmerstuhl.

Dabei ist der Esszimmerstuhl auch ein optischer Faktor. Er kann dem Esszimmertisch eine gewisse Gemütlichkeit verleihen auch wenn man nicht darauf sitzt.

Die Frage die sich zunächst stellt ist, welche Art von Stuhl wollen Sie haben?

Es gibt Stühle mit oder ohne Armlehne. Die Variante ohne Armlehne ist meist sehr schmal und platzsparend, wohingegen Stühle mit Armlehne breiter sind aber dafür auch mehr Komfort bieten.

Die Freischwinger haben einen tragenden Rahmen anstatt der klassischen vier Füße. Dieser Rahmen erlaubt es dem Stuhl frei zu schwingen, was eine sehr natürliche Anpassung an Ihre Bewegungen bietet. Dazu sind diese Stühle sehr stylish, was sie sehr beliebt macht.

Stapelstühle sind etwas für den flexiblen Haushalt. Je nach Bedarf kann man die Stühle einfach verstauen oder hinstellen. Dabei wird das Design und der Komfort nicht eingeschränkt, was diese Variante sehr praktisch und vielseitig macht.

Das Material ist natürlich auch ein Faktor. Es gibt Holzstühle, sowie Stühle mit LederbezugStoffbezug oder Varianten aus Rattan. Damit ist für jeden etwas dabei. Holz für das gemütliche Ambiente, Leder wenn es edel sein soll, Stoff für die extra Bequemlichkeit und Rattan für das gewisse Etwas und die besondere Leichtigkeit.

Esszimmerstühle gibt es in vielen verschiedenen Farbausführungen, was sie zu einer individuellen und dekorativen Bereicherung Ihres Zuhauses macht. Dabei haben Sie die freie Wahl. Alles klassisch einfarbig oder wild bunt durchgemischt? Alles ist möglich.

Der passende Stuhl zum Tisch

Bei so vielen Möglichkeiten, kann man schon einmal die Übersicht verlieren oder generell in Entscheidungsnot kommen, was die Wahl des perfekten Stuhls zum Tisch angeht. Hier ein paar Tipps, wie Sie richtig entscheiden:

Pro Stuhl sollten Sie eine Breite von etwa 60 cm einrechnen. Wenn Sie die Maße Ihres Tisches hernehmen, können Sie so die perfekte Anzahl der Stühle ermitteln.

Bei quadratischen Tischen können Sie breitere Stühle nehmen, da jeder Stuhl eine Seite des Tisches „für sich“ hat. Bei größeren Modellen, bieten sich Stühle ohne Armlehnen an.

olor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Bei einem rechteckigen Tisch können Sie größere Sessel an die Kopfenden platzieren, während die langen Seiten schmalere Stühle nebeneinander haben.

Bei runden Tischen haben Sie viele Möglichkeiten. Herkömmliche Stapelstühle sowie neumodische Sitzschalen finden sich hier bestens ein. Da Sie hier nur ein Tischbein in der Mitte haben, haben Sie sehr viel Platz unterm Tisch.

Bei ovalen Tischen brauchen Sie keine auffälligen Stühle, da der Tisch selber schon ein Styleelement ist. Dabei bieten sich schlichte Stühle an, die sich in der Form nicht großartig unterscheiden.

met, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

 FINDEN SIE DIE
TRAUMAUSSTATTUNG
FÜR IHR ZUHAUSE!

Fazit

Ob groß oder klein, edel oder rustikal, das Esszimmer ist ein sozialer Treffpunkt und soll damit bei Gemütlichkeit, Nutzbarkeit und Optik punkten. Dabei sind Ihrer Kreativität kaum Grenzen gesetzt. Wollen Sie eine farbenfrohe, jugendliche Variante? Oder lieber edel und neumodisch?

Beachten Sie auf jeden Fall, dass hier Gespräche stattfinden können, die den ganzen Tag / Abend dauern, an dem Sie ein köstliches Abendessen haben

Sie möchten sich keine Sorgen um den Komfort machen und benötigen möglicherweise viel Platz, um Ihren Alltag hier mit Laptops, Zeitungen oder Zeitschriften zu verbringen.

Schauen Sie sich jetzt unser Sortiment an und finden Sie Ihre Traumkombination aus Esstisch und Esstühlen! Sie werden sicherlich finden, wonach Sie suchen, und den ersten Schritt unternehmen, um diesen wichtigen Treffpunkt Ihres Hauses zu erweitern! Jetzt loslegen!