Gartenstühle

Garten
Stühle

KAUFBERATUNG
GARTENSTÜHLE!

Was ist drin?

MATERIAL
AUSWÄHLEN

Was ist der Unterschied zwischen einem Boxspringbett und anderen Betten?

RICHTIG
EINRICHTEN

Was gibt es für Möglichkeiten?

Kaufberatung Gartenstühle

Sie möchten einen gemütlichen Abend mit Ihren Freunden im Garten verbringen? Sie möchten einen gemütlichen Nachmittag mit Ihrer Familie im Garten verbringen? Sie haben die idealen Gartenmöbel für eine solche Angelegenheit? Dann benötigen Sie nur noch die passenden Gartenstühle. Mit den passenden Gartenstühlen schaffen Sie nämlich einen noch besseren Komfort im Garten. So kann jeder sich im Garten wohlfühlen.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, worauf Sie bei der Wahl Ihrer Gartenstühle achten müssen. Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, werden Sie ganz sicher in der Lage sein, die richtigen Gartenstühle für Ihren Garten zu wählen.

Möbel machen
ein Zuhause
erst zu
Ihrem Zuhause

NICHT ALLE
STÜHLE SIND
GLEICH.

Materialien

Welche Materialien kommen in Frage?

Nicht alle Stühle sind gleich. Das wird Ihnen sicherlich aufgefallen sein. Jeder Stuhl hat eine andere Form und bietet so für jeden etwas anderes. Bei Gartenstühlen spielt speziell das Material eine wichtige Rolle. Dieses sollte nämlich alle Witterungsverhältnisse aushalten können und auch robust und stabil sein. Grundsätzlich unterscheidet man bei Gartenstühlen zwischen drei großen Materialien. So gibt es Gartenstühle aus Holz, Metall und Kunststoff.

Metallstühle sind

genauso wie Holzstühle

sehr wettertauglich.

Holz zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass es eine natürliche Wärme und Gemütlichkeit vermittelt. Dieses Material passt auch stilistisch in jeden Garten. Zudem ist Holz auch ein sehr wetterfestes Material und ist sehr robust. Der Kauf eines Gartenstuhls aus Holz kann aber meist teuer sein. Sie sollten sich beim Kauf bewusst machen, dass Sie Ihre Gartenstühle aus Holz auch mit Ölen witterungsbeständig machen müssen. Kaufen Sie jetzt qualitativ hochwertige Holzstühle!

Metall hat im Gegensatz zu Holz eine coole Wirkung. Zudem wirken diese Stühle sehr romantisch. Metallstühle sind genauso wie Holzstühle sehr wettertauglich. Die Stühle können dementsprechend auch im Winter draußen bleiben. Bei der Wahl Ihrer Metallstühle sollten Sie aber auf das Textilmaterial achten. Dieses bildet nämlich die Sitzflächen Ihrer Stühle. Schauen Sie sich jetzt in unserem Katalog um!

DIE STÜHLE KÖNNEN
AUCH IM WINTER
DRAUSSEN BLEIBEN

Kunststoffstühle sind im Gegensatz zu den anderen beiden Modellen sehr leicht und bequem. Weiterhin sind sie auch gut stapelbar und regenfest. Bei Kunststoffstühlen sollten Sie aber darauf achten, dass Sie diese vor Frost und starker Sonneneinstrahlung schützen. Beide Witterungsverhältnisse können den Kunststoff mit der Zeit nämlich spröde und instabil werden lassen. Bei Kunststoffstühlen benötigen Sie des Weiteren unbedingt Polster. Ohne Polster haben Sie nämlich nicht den nötigen Sitzkomfort. Sitzpolster sind auch deshalb empfehlenswert, weil Sie auf Kunststoffstühlen leicht schwitzen können. Sie sind auf der Suche nach Gartenstühlen, die aus Kunststoff bestehen? Schauen Sie sich in unserem Katalog um!

Wie können Sie sich mit Gartenstühlen einrichten?

Mit Gartenstühlen können Sie sich sehr vielseitig einrichten. So lassen sich die Gartenstühle an Ihre individuellen Ansprüche anpassen. So können Sie Ihre Gartenstühle sowohl als eine Pure Relax-Zone sehen als auch als eine Zone zum Platzbedarf. Falls Sie Gartenstühle suchen, die Ihnen eine Pure Relax-Zone bieten, sollten Sie auf Loungemöbel zurückgreifen. Diese Möbel könnten nämlich auch genauso gut in einem Wohnzimmer stehen. Zudem sind diese Möbel absolut wetterfest. Solche Möbel sind ideal zum Relaxen geeignet.

Wenn Sie bei der Wahl Ihrer Gartenstühle Platz sparen wollen, sollten Sie auf eine gleichmäßige Verteilung der Stühle achten. Für einen Sitzplatz mit Tisch und Stühlen sollten Sie rund um den Tisch mindestens einen Meter Abstand einkalkulieren. Zudem sollten Sie darauf achten, dass der Untergrund eine gleichmäßige Oberfläche hat. Ansonsten wackeln nämlich Ihre Stühle.

 MIT GARTENSTÜHLEN
KÖNNEN SIE SICH VIELSEITIG
EINRICHTEN.

Fazit

Beim Kauf von Gartenstühlen reicht es nicht nur auf das Design zu achten. Sie sollten zudem darauf achten, dass die Gartenstühle auch Ihren individuellen Ansprüchen genügen. Gartenstühle gibt es in den unterschiedlichsten Variationen und Modellen. Sie sollten sich deshalb immer vor dem Kauf einen klaren kopf darüber machen, welches Modell Sie bevorzugen. Danach sollten Sie sich mit dem Material Ihrer Gartenstühle beschäftigen. Wenn Sie diese beiden Aspekte befolgen, werden Sie ganz sicher die richtigen Gartenstühle für Ihren Garten auswählen.